Pflegebett

Wenn pflegebedürftige Menschen zu Hause leben, wird ihr Bett oft zum Mittelpunkt des Alltags.

Schlafen, Mahlzeiten, Fernsehen, Gespräche – vieles findet im Pflegebett statt. Daher sollte das Bett durch Komfort und Wohnlichkeit eine Atmosphäre von Geborgenheit schaffen, die Mobilität fördern und die pflegenden Angehörigen entlasten. Ein Pflegebett erleichtert den Alltag auf angenehme Weise. Durch umfangreiche Einstellmöglichkeiten ist ein bequemes Liegen und ein angenehmes Pflegen per Knopfdruck möglich.

Pflegebetten

Dali Standard

Das komfortable Pflegebett

Das Pflegebett „Dali” ist äußerst stabil konstruiert, so dass es die Herausforderungen im Pflegealltag bestens erfüllt.

 

  • Liegefläche 90 x 200 cm
  • sichere Arbeitslast 185 kg
  • Höhenverstellung 40 - 80 cm
  • sparsames 24-Volt-System
  • kabelloser Handschalter
  • selektiv sperrbarer Handschalter

 

Verordnungsfähige Hilfsmittelnummer: 19.40.01.3xxx

50.45.01.1xxx

Dali low-entry

Das praktische Niedrigbett

Rollstuhlfahrer und Kleinwüchsige finden optimale Bedingungen vor, um in das Bett zu steigen bzw. aufzustehen. Aber auch zur Sturzprophylaxe kann dieses Bett ideal genutzt werden.

 

 

  • sichere Arbeitslast 175 kg
  • Höhenverstellung 23 - 63 cm
  • Niedrigbett zur Sturzprophylaxe ohne freiheitsentziehende Maßnahmen
  • sparsames 24-Volt-System
  • selektiv sperrbarer Handschalter

Verordnungsfähige Hilfsmittelnummer: 19.40.01.5xxx

50.45.01.5xxx

Bett im Bett System / Einlegerahmen

Lippe IV

Ein Einlegerahmen passt in nahezu jedes Bett und bleibt  dort zumeist unsichtbar.

  • Liegeflächenbreiten 90 oder 100 cm
  • Längenmaße 190 oder 200 cm
  • sicherer Halt der Matratze durch Fuß-Seitigen Matratzenbügel
  • sichere Arbeitslast 200 kg

Verordnungsfähige Hilfsmittelnummer: 19.40.03.0xxx

50.45.03.0xxx

Unser Service:

  • Lieferung von Palliativversorgungen und Krankenhausentlassungen innherhalb von max. 24 Stunden i.d.R am selben Tag
  • Jährliche Wartung, Prüfung & Instandhaltung
  • Umfangreches Zubehör

Pflegebett im Landkreis Stade und Umgebung auf Rezept!


Zubehör

Bettaufrichter

Bettgriff / Aufstehhilfe

  • ermöglicht selbstständiges und sicheres Aufrichten und Aufstehen aus dem Bett
  • passend für Betten mit Lattenrost und Rahmen
  • auch für Betten mit Rückenverstellung geeignet
  • Moosgummigriff
  • Nylon-Gurte zum Festzurren
  • werkzeugfreier Aufbau
  • Maße: ca. 51 x 88 cm
  • Griffhöhe: ca. 42 - 53 cm
  • Gewicht: 2,6 kg
  • max. Belastung: 100 kg

Verordnungsfähige Hilfsmittelnummer: 19.40.02.3xxx

50.45.02.3xxx

Aufrichtehilfe (Bettleiter)

Unterstützt den Pflegebedürftigen beim selbstständigen Aufrichten, Hinsetzen oder Hinlegen im Bett durch das Greifen in die einzelnen 6 Sprossen. Die Leiter wird am Fußende befestigt und ist auch an einem herkömmlichen Bett zu verwenden.

 

  • Anbringen am Bettende oder unter Zimmerdecke
  • Griffe aus Holz oder Kunststoff
  • Griffverbindung mit Nylonseil
  • Belastbarkeit max. bis 158 kg

Verordnungsfähige Hilfsmittelnummer: 19.40.02.3xxx

50.45.02.3xxx

Pflege- und Beistelltisch

Der stufenlos höhenverstellbare Pflege- und Beistelltisch ist für den Einsatz im häuslichen Umfeld gedacht und soll eine Unterstützung für die Pflege sein. Die Tischplatte kann in der Neigung verstellt werden und bietet dabei durch spezielle Fixierungen ein Höchstmaß an Sicherheit.

  • Stufenlose Höhenverstellung
  • nahezu werkzeuglose Zerlegbarkeit
  • 4 Leichtlaufrollen, 2 davon bremsbar
  • Flexibler Einsatz im Patientenzimmer
  • Individuelle Neigungsverstellung der Tischplatte mit Neigungsfixierung

Verordnungsfähige Hilfsmittelnummer: 50.45.04.0xxx

 

Bettaufrichter

Freistehend:

  • Stahlgestell mit Kunststoffgriff, freistehend
  • maximale Tragkraft: 120 kg
  • Standfläche: 82,5 x 75 cm, Höhe: 170 cm

Wandmontage

  • Material Stahlgestell, beidseitig schwenkbar
  • Ausleger ca. 73 cm
  • bis 100 kg belastbar

 

Verordnungsfähige Hilfsmittelnummer: 19.40.02.2xxx

50.45.02.2xxx

Bequema Komfort-Matratze

Sie fördert erholsamen Schlaf und ist die richtige Matratze für:

  • Normalschläfer, ohne besondere Schlafproblem 
  • Rückenschmerzen
  • Nackenschmerzen
  • Kopfschmerzen durch Verspannungen

Die Komfortmatatze Bequema ist für Personen oder Patienten mit einem Gewicht bis 130 kg geeignet und kann statt einer einfachen Standard-Pflegebettmatratze für das Pflegebett verwendet werden. Sie reduziert den Auflagendruck an allen gefährdeten Körperzonen.

 

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie uns gern an.