Orthetik

Eine Orthese ist eine Korrekturhilfe in Form eines äußeren Stützapparates, die zur Unterstützung von eingeschränkt funktionstüchtigen Körperteilen zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zu einer Prothese, die Körperteile ersetzt, sind Orthesen Funktionshilfen die korrigierend eingesetzt werden und das vorhandene Körperteil in Form und Funktion ergänzen.

 

 

 

Für Krankheitsbilder wie z.B. Klumpfuß, Sichelfuß, Muskeldystrophie, Peroneuslähmungen, Karpaltunnelsyndrom oder periphere Nervenlähmungen fertigen wir individuell Orthesen für die oberen und unteren Extremitäten nach Maß und Gipsabdruck an.  Diese werden mit den neuesten Techniken für jeden Patienten hergestellt.

 

Im Bereich der postoperativen Orthopädie bieten wir viele konfektionierte Versorgungen an, um das OP – Ergebnis zu sichern, denn nach Operationen oder Verletzungen am Fuß sowie bei Erkrankungen aufgrund von Fehlstellungen stellt sich die Frage nach dem richtigen Schuh.

Arten von Orthesen

Untere Extremitäten:

  • Ganzbeinorthesen
  • Unterschenkel-Fuß-Orthesen
  • Fußorthesen

Obere Extremitäten:

  • Rumpforthesen
  • Halsorthesen
  • Armorthesen
  • Handorthesen
  • Fingerorthesen

Sind Sie interessiert an einem individuellen Beratungsgespräch?

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine Nachricht.